Was möchten Sie finden?

Niessing Schnur

IMMER IN BEWEGUNG

Dass man Schmuckanhänger ganz selbstverständlich an einer Gliederkette trägt: damit war es von diesem Tag an vorbei! Die Niessing Schnur hält sich elegant zurück und überlässt dem Anhänger seinen großen Auftritt. Fein und weich, elegant geschwungen und unübertroffen wandelbar: Seit 30 Jahren begeistert die Niessing Schnur alle, die pures Design lieben. Als 1986 die erste Niessing Schnur auf den Markt kam, lag eine aufwändige Entwicklungszeit hinter und eine große Karriere vor ihr. Mal aufregend, mal schlicht, mal extravagant, mal alltagstauglich – und immer in Bewegung. Die Niessing Schnur ist so abwechslungsreich wie Ihr Leben!

Manufaktur

Wie kommt der Anhänger an die Schnur?

1,5 Kilogramm Edelmetall, drei erfahrene Goldschmiede und ein ganzer Tag Arbeit: Macht 3.000 Meter Gold- oder Platindraht für die Niessing Schnur. Hört sich nach einer einfachen Gleichung an? Ist es nicht!

Präzision

Traditionelles Handwerk

Unsere Goldschmiede beherrschen das uralte Handwerk des Drahtziehens perfekt: Immer und immer wieder ziehen sie Gold- oder Platindraht durch Ziehsteine und glühen ihn mehrfach exakt im richtigen Moment. Wichtig für die perfekte Form der Niessing Schnur ist das absolut kreisrunde Profil des Drahtes.

Kostbarkeiten

Dieser Glanz aus dem Inneren …

Wenn die Drähte fertig sind, werden sie äußerst präzise um einen transparenten Kern aus Nylon gewickelt: Er verstärkt den Glanz der Schnüre von innen heraus. Zum Schluss erhält jede Niessing Schnur noch ihren handpolierten Verschluss, ganz einfach zu bedienen und sehr sicher.

Niessing Live erleben

Schmuck muss man live erleben, ihn sehen, anfassen, tragen. Am besten, Sie schauen einfach mal bei uns vorbei! In unseren Stores oder bei unseren Partnern zeigen wir Ihnen gerne eine große Auswahl an Verlobungsringen, Trauringen und viele Schmuckstücke im typischen Niessing Design.